Schulausflug des Europa Gymnasiums Warstein

 

Anlass für den gemeinsamen Schulausflug des Europa Gymnasiums Warstein war das Jaubiläum "150 Jahre Höhere Schule in Warstein". Ziel sollte sein, dass die gesamte Schule einen gemeinsamen, eintägigen Ausflug unternahm. Somit war die Reichweite natürlich eingegrenzt und meine Empfehlung ging dahin, Münster als Tagesausflugsziel zu favorisieren.  So verkehrte am 08.07.19 der Sonderzug mit 7 Abteilwagen von Euro-Express und einem Doppelstockwagen von DB Regio um 08.30 Uhr ab Warstein zur Fahrt über Lippstadt - Hamm nach Münster (Westf)Hbf. In Uelde wurde auch zwecks Zustiegs einiger Schüler und Lehrer gehalten. Als Zuglok fuhr ab Warstein Lok 51, als Schiebelok Lok 22. In Lipstadt wurde Lok 51 abgekuppelt und Lok 22 fuhr mit dem Reisezug nach Fahrtrichtungswechsel alleine über die Strecken der DB nach Münster. Dort erfolgten verschiedene Aktivitäten für die Schüler, ein gemeinsamer Imbiss, geliefert vom DRK Warstein, auf dem Domplatz rundeten die Stunden in Münster ab. Um 15.03 Uhr erfolgte die Rückfahrt ab Münster (Westf) Hbf nach Warstein. In Lippstadt wurde der Zug bereits von Lok 51 wieder erwartet. Diese setzte sich ans Ende des Zuges und fungierte nun als Zuglok, Lok 22 am Schluß als Schiebelok. So erreichte der Sonderzug 10 Minuten vor Plan gegen 16.55 Uhr wieder Warstein.     

(Text/Fotos W. Landfester)