Adventsmarkt im Güterschuppen begeistert Besucher der Eisenbahn-Freunde Warstein e.V.

 - Der Nikolaus reiste mit der Lok der WLE an -


 Am vergangenen ersten Adventssonntag öffneten wir die Türen des Güterschuppens im Bahnhof Warstein für einen zauberhaften Adventsmarkt, der zum Treffpunkt für zahlreiche Besucher wurde. Ein besondere Blickfang des Adventsmarktes war zweifellos der Dekostand, an dem handgefertigte Unikate aus verschiedensten Materialien präsentiert wurden, die die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zogen. Von Holzarbeiten über Metalldekoration bis hin zu Makramee und Papierarbeiten, gab es für jeden Geschmack etwas Passendes.

 Ein weiterer Anziehungspunkt war der „Luxus - Trödel“, der mit Gegenständen aufwartete, die zu schade zum Wegwerfen waren. Dieser Stand erfreute vor allem Liebhaber von Vintage-Schätzen und außergewöhnlichen Fundstücken.

Für die Naschkatzen unter den Besuchern bot der Adventsmarkt selbstgebackene Plätzchen und andere Leckereien zum Kauf an. Wer sich stärken wollte, konnte dies mit einer heißen Erbsensuppe samt Brötchen und Würstchen tun. 

Kaltgetränke wurden an der neu eingeweihten Theke „Zum Schotterzwerg“ angeboten. Glühwein und Kinderpunsch sorgten für die nötige Wärme an diesem winterlichen Tag.

Die Cafeteria lockte mit selbstgebackenen Kuchen. Hier konnten die Besucher bei einer Tasse Kaffee gemütlich verweilen und die süßen Köstlichkeiten genießen. 

Für die kleinen Besucher gab es ein besondere Überraschung. Der Nikolaus reiste eigens mit der WLE Lok und seinen Gehilfen durch die schneebedeckte Landschaft an. Die wartenden Kinder am Bahnhof konnten den Nikolaus hautnah erleben, als er Süßigkeiten an sie verteilte. Nachdem jedes Kind vom Nikolaus etwas bekommen hatte, kam es zur Preisverleihung des Malwettbewerbs "Die Eisenbahn im Winter - der Nikolaus reist mit dem Zug“. Hier überreichte der Nikolaus persönlich die Preise und die Gesichter der kleinen Künstler strahlten. 

Neben all den kulinarischen und kreativen Angeboten begeisterten die Modellbahnanlagen im Fahrbetrieb und der Modellbaustand die Besucher. Eisenbahnliebhaber konnten hier faszinierende Miniaturwelten bestaunen und sich von der Arbeit im Detail beeindrucken lassen. 


Insgesamt war der Adventsmarkt im Güterschuppen ein voller Erfolg, der die Herzen der Besucher erwärmte und für vorweihnachtliche Stimmung sorgte. Die Veranstaltung zeigte, dass nicht nur die Liebe zur Eisenbahn sondern auch kreative Aktivitäten eine starke Gemeinschaft schaffen können.